DEN Klassiker, wenn man das so sagen kann, habe ich natürlich auch versucht, als ich diese schönen Käfer zum ersten und einzigsten mal antreffen und fotografieren konnte. Das Sehen auf Bildschirmdistanz ist immer noch sehr problematisch für mich, deshalb diese Konserve und vorläufig weiterhin wenig bis keine Kommentare von mir... Liebe Grüße Reinhold
Mehr hier
Psssst.... da hat sich was bewegt unter der aufgebrochenen Buchenrinde... etwas himmelblaues... Meine erste Begegnung mit diesen auffälligen, seltenen, flinken, fotogenen Käfern war ziemlich aufregend. Einige brauchbare Bilder waren mir möglich und mit diesem hier hat alles angefangen. Mehrmals wechselte der Käfer unter der Rinde hin und her, bevor er sich entschloss, doch ganz heraus zu kommen. Dazu später mehr. Für meine Verhältnisse ist das fast ein mutiges Bild, weil man den schönen Käfer ja
Mehr hier
Serie mit 2 Bildern
Ein spannendes Erlebnis war die eher zufällige Begegnung mit diesen flinken, großen und auffällig himmelblau gefärbten Käfern für mich. Und das an einer eher nicht so bekannten Stelle der schwäbischen Alb.
Mehr hier
Aktuell fehlt mir die Zeit, mich wie gewohnt am Forum zu beteiligen. Bevor ich es verlerne, wie man hier ein Bild einstellt, zeige ich euch diese Alpenglöckchen von gestern. In meinem Lieblingswald sieht man sie gerade massenhaft. Aber auch viele andere Frühblüher strecken ihre Blütenzeigefinger hoch und machen auf sich aufmerksam. Ein unbeschreiblich schöner Anblick! Liebe Grüße Reinhold
Mehr hier
Der Wald in OÖ ist aktuell voll von Leberblümchen. Aber mir ist dieses schöne zarte Blümchen aufgefallen und ich habe mich bemüht, mit offener Blende zu "spielen". Mir gefällt, was ich an diesem Sturmtag hinbekommen habe. Sehr viel Geduld war nötig, um hin und wieder ruhige Momente nutzen zu können. Jetzt bin ich auf Eure Meinung gespannt... Liebe Grüße Reinhold
Mehr hier